18. Tage der Neuen Musik Bamberg

29.-31. Oktober 2021

 

"Wind"

 

Musikalische Avantgarde in der Welterbestadt – alle zwei Jahre am letzten Oktoberwochenende bringen die Tage der Neuen Musik unerhörte Klänge nach Bamberg. In der 18. Ausgabe des Festivals trägt das Programm die Überschrift „Wind“. Ein Wortspiel, das zunächst auf die falsche Fährte lockt: Es geht keineswegs um die musikalische Darstellung von Naturgewalten, sondern vielmehr um Töne, die mit Luft erzeugt werden. Stars des Festivals sind Blasinstrumente (engl. „wind instruments“), Akkordeon und Orgel.

 

Als Ensemble in Residence ist das Ensemble Schwerpunkt eingeladen und an allen drei Tagen präsent. Das Blechbläserquintett ist auf zeitgenössische Musik spezialisiert und setzt hier seit Jahren international Maßstäbe. Zahlreiche Werke wurden für sie geschrieben, ein weiteres kommt jetzt hinzu: Viera Janárčeková hat für das diesjährige Festival einen Kompositionsauftrag erhalten, freundlicherweise finanziert durch die Stiftung Weltkulturerbe Bamberg. Die Uraufführung finde im Eröffnungskonzert am 29.10. statt. In diesem Rahmen erhält Janárčeková auch den E.T.A.-Hoffmann-Preis der Stadt Bamberg überreicht, der ihr 2020 verliehen wurde; die offizielle Preisverleihung musste damals pandemiebedingt ausfallen, wir sind stolz, dass dieser besondere Moment nun unser Fesitval bereichert.

Programm

Fr., 29.10.
20 Uhr | Altes E-Werk, Großer Saal | Eröffnungskonzert – Ensemble Schwerpunkt


Sa., 30.10.
17 Uhr | Bistro im Alten E-Werk | Salon
20 Uhr | Pfarrkirche St. Stephan | Ungleiche Zwillinge

 

So., 31.10.
11 Uhr | Bistro im Alten E-Werk | Brunch
17 Uhr | Altes E-Werk, Großer Saal | Windsequenzen
19 Uhr | Altes E-Werk, Großer Saal | Abschlusskonzert

Gesamtprogramm der 18. Tage der Neuen Musik Bamberg
Tage der Neuen Musik Bamberg 2021.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Eintritt:
Salon & Brunch: frei
Eröffnungskonzert: 15,- (erm. 10,-)
Kirchenkonzert: frei
Tagesticket Sonntag: 20,- (erm. 15,-)
Tickets beim BVD (ab 11.10.), unter reservierung@neuemusikbamberg.de und an der Abendkasse

 

Zutritt nur mit aktuellem "3-G-Nachweis" (geimpft, genesen oder negativ getestet)

Bitte beschten Sie, dass in geschlossenen Räumen Maskenpflicht besteht. 

Hier finden Sie uns

Neue Musik in Bamberg e. V.
Pappelstraße 24
82194 Gröbenzell

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 176 83036157+49 176 83036157

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Datenschutz
© Neue Musik in Bamberg e. V.